ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Autowaschpark Leutkirch C+T Hagen GbR (nachstehend „Autowaschpark“), Im Schleifrad 10, 88299 Leutkirch i. Allgäu. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten zwischen Autowaschpark und ihren Kunden, soweit im Einzelfall nichts Anderes vereinbart wurde.

  1. Sonderpreise, Angebote und Rabatte sind nur dann miteinander kombinierbar, wenn dies von Autowaschpark ausdrücklich beworben wurde.
  2. Die Daueraktion „Schönwetter Garantie“ ist nur gültig, wenn die Wäsche mit der entsprechenden PrePaid-Kundenkarte zu den aushängenden Regeltarifen erworben wurde. Diese Aktion ist mit anderen Angeboten nicht kombinierbar.
  3. Die „Geburtstagswäsche“ wird gewährt, wenn mit der entsprechenden PrePaid-Kundenkarte spätestens 60 Tage vor dem Datum des Geburtstags eine Leistung von Autowaschpark in Anspruch genommen wurde, und die PrePaid-Kundenkarte ein Mindestguthaben i.H.v. 10,00 EUR aufweist.
  4. Der Mindest-Aufladebetrag für eine PrePaid-Kundenkarte von Autowaschpark beträgt 30,00 EUR. Wird die PrePaid-Kundenkarte 30 Monate nicht genutzt, so verfällt das Guthaben, die Karte wird gesperrt und die Daten des Kunden aus dem System gelöscht.
  5. Die PrePaid-Kundenkarte oder Flatrate-Kundenkarte bleibt auch bei Übergabe an den Kunden im Eigentum von Autowaschpark. Einen Verlust der jeweiligen Kundenkarte hat Kunde unverzüglich Autowaschpark mitzuteilen. Für etwaige Schäden, die aus dem Missbrauch oder dem Verlust der jeweiligen Kundenkarte wegen Fahrlässigkeit des Karteninhabers entstehen, haftet ausschließlich der Karteninhaber.
    Für die neue Ausstellung einer Ersatz-Kundenkarte wird eine Aktivierungsgebühr in Höhe von brutto 2,50 EUR fällig.
  6. Die Benutzungs-, Bedienungs- sowie Einfahrtshinweise sowie etwaige Anweisungen des Personals von Autowaschpark sind zu beachten.
  7. Autowaschpark haftet dem Kunden auf Ersatz etwaiger Schäden, soweit diese auf Umständen beruhen, die er durch Anwendung der erforderlichen Sorgfalt hätte abwenden können. Bei Eintritt eines Schadens durch den Waschvorgang in der Waschanlage haftet Autowaschpark nur für den unmittelbaren Schaden. Folgeschäden werden nicht ersetzt.
  8. Der Kunde ist verpflichtet, das Personal von Autowaschpark vor Beginn des Waschprogramms rechtzeitig auf alle Umstände aufmerksam zu machen, die eine Gefahr der Beschädigung seines Fahrzeugs in der Waschanlage in sich bergen. Unterlässt der Kunde den Hinweis und kommt es infolgedessen zu einer Beschädigung des Fahrzeuges, die bei rechtzeitiger Anzeige hätte vermieden werden können, ist eine Haftung von Autowaschpark ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit durch Autowaschpark vorliegt.

    Die Haftung des Anlagenbetreibers entfällt insbesondere dann, wenn ein Schaden durch nicht ordnungsgemäß befestigte Fahrzeugteile, die nicht zur Serienausstattung des Fahrzeuges gehören (z. B. Spoiler, Antenne, Folien, Kleber, o. Ä.) verursacht worden ist, es sei denn, den Waschanlagenbetreiber oder sein Personal trifft grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

    Ausgeschlossen ist auch die Haftung für Schäden, die durch Nichtbeachtung deutlich angebrachter Einfahrt- und Benutzungsanweisungen verursacht wurden, bzw. bei Nichtbefolgung etwaiger Anweisungen des Personals, es sei denn, dass Autowaschpark eine Haftung aus Vorsatz oder grobem Verschulden trifft.

    Für Felgen, die seitlich über die Reifenkontur hinausragen bzw. nicht ausreichend geschützt sind, und Fahrzeugteile, die nicht serienmäßig angebracht sind, übernimmt Autowaschpark keine Haftung, soweit kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

    Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, bei Schäden aus der Verletzung des Körpers, des Lebens oder der Gesundheit.
  9. Ersatzansprüche wegen offensichtlicher Schäden können nur geltend gemacht werden, wenn der Schaden noch vor Verlassen des Grundstückes dem Waschstraßenbetreiber oder dem zuständigen Personal mitgeteilt worden ist.
  10. Ist die Waschstraße aufgrund eines technischen Defekts, wegen Wartungs- oder Reinigungsarbeiten oder aus sonstigen Gründen nicht nutzbar, besteht kein Anspruch auf Rückvergütung. Dies gilt auch wenn der Ausfall durch Umbaumaßnahmen erfolgt.
  11. Autowaschpark überwacht sein Waschstraßengelände mit Videokameras und speichert einzelfallbezogen die Aufnahmen, soweit und solange dies im Einzelfall zur Sicherheit seiner Kunden und Aufklärung von Straftaten erforderlich ist. Der Umstand der Beobachtung und die verantwortliche Stelle werden durch Hinweisschilder erkennbar gemacht. Die einschlägigen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden eingehalten.
  12. Autowaschpark ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Änderungen werden wirksam, wenn Autowaschpark auf die Änderungen hinweist und Kunden die Änderungen zur Kenntnis nehmen können.
  13. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages sowie dessen übrigen Bestimmungen unberührt. Die unwirksam gewordene Bestimmung wird dann im Wege der ergänzenden Vertragsauslegung durch eine Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Sinn des Vertrages am Nächsten kommt.

Stand Dezember 2016

Bedienungsanleitung

  1. Waschprogramm an der Kasse beim Personal erwerben.
  2. Antenne vollständig einschieben oder abnehmen Seitenspiegel - sofern möglich - zum Fahrzeugheck klappen, Dachaufbauten und zusätzliche An- und Aufbauten entfernen, bei Spoilern, Taxischildern, Rundum-/Nebelscheinwerfern usw. sowie bei besonderen Fahrzeugen, insbesondere Fahrzeuge mit offener Ladefläche (z. B. Pickup o. Ä.) bitte an der Kasse melden. Bitte beachten Sie die Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs.
  3. Das Fahrzeug muss sich in technisch einwandfreiem Zustand (Lack, Nachlackierung, keine groben Steinschlagschäden, alle Außenteile fest, Reifendruck korrekt, durchschnittliche Beladung, Tuningteile usw.) befinden. Im Zweifel sprechen Sie bitte das Personal an.
  4. Nach Aufforderung des Personals langsam in die Waschhalle/ zum Vorwaschplatz einfahren.
  5. Nach erneuter Aufforderung des Personals bitte auf die Schleppkette fahren, unser Personal weist Sie ein. Hand-/Feststellbremse NICHT anziehen, Gang raus oder Automatik auf „N“, alle Fenster und alle Öffnungen schließen, alle Scheibenwischer in Grundstellung. Bitte NICHT lenken, und NICHT Bremsen.
  6. Am Ende des Waschprozess befindet sich eine Ampel, wenn Diese Grün zeigt, bitte ausfahren.
  7. Bei Unklarheiten fragen Sie bitte unser Personal.